Vor einiger Zeit wurde ich ausgewählt von Globus die Kräutersoße von Maggi zu testen, in meinem kleinen Paket war 1 Doppelpakung Kräutersoße

 

 

007

008

 

 

 

 

 

 

 

            Zutaten: Reismehl, Weizenmehl. Palmfett ( Dill, Petersilie, Kerbel, Lorbeer ) Milchzucker,                              Gewürze ( Zwiebeln, Kurkuma, Muskatnuss ) Milcheiweiß,  Zucker, Aromen ( mit Weizen)                 Säuerungsmittel, Citronensäure.
               Kann EIER, SOJA, SELLERIE und SENF enthalten

018

 

Ausgepackt finde ich ehrlich gesagt die Verpackung viel schöner 🙂 kann sich auch so sehen lassen

 

 

 

 

 

019

.

 

Auch das ist super Packung aufklappen und schon kommt man an das Tütchen mit dem Soßenpulver, kein langes Aufreißen mehr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bei uns hat sich das an dem Tag als mein Päckchen kam gerade gepasst, es sollte Fisch geben und wie so oft hatte ich mal wieder die Soße dazu vergessen 🙂 Logisch waren wir gespannt wie sie schmeckt. Also ging es ans Kochen, Kartoffeln, Fisch und Kräutersoße die gehört für mich einfach zum Fisch

020

 

Lecker uns hat die Kräutersoße sehr gut geschmeckt, schön würzig und nach Kräuter. Was ich mich allerdings frage warum 2 Sorten Mehl würde man nur Reismehl nehmen, könnten auch Menschen die sich Gluten frei ernähren müssen die Soße genießen
Liebes Maggi Team denkt mal darüber nach
Die Kräutersoße wurde uns Kosten und Bedingungslos zum Testen zur Verfügung gestellt
LG Sonja

 

Kräutersoße von Maggi

4 Gedanken zu „Kräutersoße von Maggi

  • 23. Mai 2016 um 19:57
    Permalink

    Vielen Dank für deinen Bericht. 😊
    Wirklich schade, dass Weizenmehl enthalten ist.
    Wie du schon geschrieben hast, wenn man eh
    schon Reismehl nimmt, könnte man Weizen
    weglassen.
    So leider kein Produkt für mich.
    LG Susanne

    Antworten
    • 23. Mai 2016 um 20:01
      Permalink

      Stimmt finde es echt schade warum man da nicht mal drüber nachdenkt

      Antworten
  • 23. Mai 2016 um 17:06
    Permalink

    Liebe Sonja, danke für die Vorstellung des Produkts.ich bin schon davor gestanden, aber dann war ich mir doch unsicher ob es schmeckt. werde ich dann mal definitiv ausprobieren. Schöne Zeit

    Antworten
    • 23. Mai 2016 um 17:09
      Permalink

      Bitte gerne
      Uns schmeckt sie versuch sie einfach aber denk daran jeder hat einen anderen Geschmack

      Antworten

Deine Meinung interessiert mich LG Sonja

%d Bloggern gefällt das: